Aktuelles

Starke Generation Z

Die Ludwigsburger Hochschulgruppe „Barberbüble“ spendet aktuell erneut an das Familienhörbuch. Bereits seit drei Semestern sammeln die Studierenden in ihrer Freizeit auf dem Campus Leergut ein und geben den Pfanderlös an einen guten Zweck weiter. Diesmal kamen 390 Euro zusammen. Die studentische Vereinigung wurde während der Teilnahme bei einem Kneipenquiz auf … Weiterlesen

NEBENAN? KENNSTE?

Podcastlogo Nebenan! Kennste?

Host Vera Stölzel-Hegemann hat uns zu einer Podcastserie eingeladen, in der es um Geschichten aus dem Alltag, für den Alltag geht. Die freiberufliche Stimmcoachin und Sprecherin präsentiert bei NEBENAN? KENNSTE? regelmäßig innovative Ideen aus der Nachbarschaft (Mainz und Umgebung) und hat sich für die aktuelle Folge mit Eva-Maria Götz Weiterlesen

Vortrag in Oldenburg

Audiobiografin im Hintergrund. Im vordergrund eine Projektteilnehmerin. Beide lachen.

Mitte Juni besuchte Carola Schede (Audiobiografin) die Stiftung Hospizdienst in Oldenburg. Gemeinsam mit einer Projektteilnehmerin berichtete sie dort über das Familienhörbuch. Letztere gab intime Einblicke in ihren ganz persönlichen Prozess der Aufnahmen und hob hervor, welche Bedeutung ein solcher Nachlass für sie hat. Am 18. August 2024 folgt ein … Weiterlesen

Multimedial präsentiert

Mutter mit Kind im Arm

Das Magazin indeon ist ein Portal für gesellschaftlichen Diskurs im Netz. Kürzlich veröffentlichte das Medium einen multimedialen Artikel über die Familienhörbuch gGmbH und beleuchtete von unterschiedlichen Seiten, wie sich die Arbeit im Familienhörbuchteam gestaltet und was dieses „Erinnerungen einsprechen“ für schwer erkrankte Elternteile im Kern bedeutet. Zur Veröffentlichung: Weiterlesen

Podcast „Feel Good: Happy People – Happy Planet“

Podcast Cover

Kathrin Dieckmann stellt in ihrem Feel-Good-Podcastformat Menschen und Initiativen vor, die sich auf Lösungen konzentrieren und die Welt zum Positiven hin verändern möchten. Diesmal durfte das Familienhörbuch zu Gast sein und von der Arbeit mit schwer erkrankten Eltern berichten, die für ihre Kinder ein Hörgeschenk hinterlassen. Im zweiten Teil erzählt … Weiterlesen

Stiftungspreis erhalten

Preisträger auf der Bühne

Am 21. Juni fand in Erfurt die Landespreisvergabe der Town & Country Stiftung statt. Bereit zum elften Mal wurden mit dieser Verleihung gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen aus ganz Deutschland unterstützt. Das Familienhörbuch war als Landepreisträger für Nordrhein-Westfalen vor Ort und erhielt einen Pokal, 5.000 Euro und ein Kästchen mit Erinnerungsbüchern. … Weiterlesen

Rometsch bei „Köln, wir müssen reden!“

Portrait Rometsch

Der SPD-Ortsverein Nippes lädt jede Woche wechselnde Referent:innen in die Kneipe „Eigenheim“ ein, um über aktuelle politische und gesellschaftsrelevante Themen zu diskutieren. Zuletzt war Claudia Rometsch, eine Audiobiografin, die bereits seit über drei Jahren das Familienhörbuch unterstützt, als Sprecherin in Köln vor Ort. Nach einem 20-minütigen Impulsvortrag ging sie … Weiterlesen

Symposium der RG Psychoonkologie MV

Sprecher steht am Stehpult. Im hintergrund läuft eine Präsentation.

Das Familienhörbuch war eines der Hauptthemen beim diesjährigen Symposium der Regionalgruppe Psychoonkologie Mecklenburg-Vorpommern (Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie) in Schwerin. Audiobiograf und Sounddesigner Wolfgang Heidelk, der selbst in Schwerin lebt, stellte es den etwa 30 anwesenden Psychoonkolog:innen vor und beantwortete Fragen.  Aus dem Feedback der Organisatorinnen: „Danke für diese interessante … Weiterlesen

hr2-Feature

Kind mit Kopfhörern

Dieter Wulf hat das Familienhörbuch fast ein ganzes Jahr begleitet und ein breites Spektrum an Beteiligten kennengelernt. Seit 16. Juni ist sein Feature in der Mediathek des Hessischen Rundfunks abrufbar. Er hat nicht nur den Kontakt zu Projektteilnehmenden aufgenommen und Audiobiografen befragt, sondern war auch im Tonstudio zu Gast und … Weiterlesen

Podcast: Krebs! Was nun?

Logo Podcast

Der Audiosendung von Nils Glaubke (Krebs! Was nun?) ist immer hörenswert. In der aktuellen Folge (29) kommt ein Familienvater zu Wort, der gerade seinen ersten Aufnahmetag beim Familienhörbuch hinter sich hat. Er sagt: „Es hilft mir, etwas zu erschaffen, um später loslassen zu können.“ Der Projektteilnehmer plant, das Endprodukt gemeinsam … Weiterlesen