Aktuelles

Symposium der RG Psychoonkologie MV

Sprecher steht am Stehpult. Im hintergrund läuft eine Präsentation.

Das Familienhörbuch war eines der Hauptthemen beim diesjährigen Symposium der Regionalgruppe Psychoonkologie Mecklenburg-Vorpommern (Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie) in Schwerin. Audiobiograf und Sounddesigner Wolfgang Heidelk, der selbst in Schwerin lebt, stellte es den etwa 30 anwesenden Psychoonkolog:innen vor und beantwortete Fragen.  Aus dem Feedback der Organisatorinnen: „Danke für diese interessante … Weiterlesen

hr2-Feature

Kind mit Kopfhörern

Dieter Wulf hat das Familienhörbuch fast ein ganzes Jahr begleitet und ein breites Spektrum an Beteiligten kennengelernt. Seit 16. Juni ist sein Feature in der Mediathek des Hessischen Rundfunks abrufbar. Er hat nicht nur den Kontakt zu Projektteilnehmenden aufgenommen und Audiobiografen befragt, sondern war auch im Tonstudio zu Gast und … Weiterlesen

Podcast: Krebs! Was nun?

Logo Podcast

Der Audiosendung von Nils Glaubke (Krebs! Was nun?) ist immer hörenswert. In der aktuellen Folge (29) kommt ein Familienvater zu Wort, der gerade seinen ersten Aufnahmetag beim Familienhörbuch hinter sich hat. Er sagt: „Es hilft mir, etwas zu erschaffen, um später loslassen zu können.“ Der Projektteilnehmer plant, das Endprodukt gemeinsam … Weiterlesen

Matthias Matschke für das Familienhörbuch

Portrait Matthias Matschke

„Eure Aktion ist so wichtig“, schreibt der deutsche Schauspieler und Autor Matthias Matschke. Der 55-Jährige, der unter anderem auch durch Comedy-Serien wie PASTEWKA und LADYKRACHER bekannt ist, ist selbst Familienvater. Und er engagiert sich für soziale Projekte. Im April hat er das Familienhörbuch überrascht und auf seinem Instagramkanal ein Video … Weiterlesen

Hitradio Antenne 1

ON AIR Schriftzug

Einer der drei privaten Bereichssender in Baden-Württemberg, Hitradio Antenne 1, brachte am 2. Juni 2024 einen Hörbeitrag des Evangelischen Medienhauses Stuttgart. Eine unserer Projektteilnehmerinnen berichtet in diesem Rahmen darüber, wie sie sich auf ihre Familienhörbuch-Aufnahmen vorbereitet hat. Ein großartiges Geschenk für ihre Tochter ist durch ihren Mut entstanden und kann … Weiterlesen

Die FAZ berichtet

Screenshot Online-Text

Sara Wagener von der Frankfurter Allgemeine hat sich mit der Arbeit des Familienhörbuchs näher befasst. Sie sprach sowohl mit einer Audiobiografin als auch mit einer Frau, die ein solches Hörgeschenk für ihre Liebsten eingesprochen hat. Direkt vor Ort bei den Aufnahmen erlebte die Journalistin hautnah, was für eine Atmosphäre in … Weiterlesen

Talkshow-Auftritt bei alpha & omega

Drei Protagonisten im Studio

Bei bibel.TV ist die Sendung alpha & omega eine feststehende Größe. Familienhörbuch-Projektteilnehmerin Nadja Seipel und Carmen Dreyer (Ressort Öffentlichkeitsarbeit), die bei der Familienhörbuch gGmbH fest angestellt ist, gingen mit Moderatorin Heidrun Lieb im Rahmen dieser Sendung ins Gespräch. Die Aufzeichnung fand in den Räumlichkeiten von Regio TV Stuttgart statt. Initiiert … Weiterlesen

Artikel im Thieme-Pflege-Magazin

Magazin auf dem Sofa liegend

Der Thieme-Verlag veröffentlicht mehrmals im Jahr das CNE.magazin, das über Aktuelles aus der Gesundheits- und Berufspolitik und Beiträge mit ethischem Schwerpunkt berichtet. Autorin Dr. med. Silja Schwenke schrieb einen 3-seitigen Artikel über das Familienhörbuch-Projekt und berichtet darin unter anderem auch über ihr Gespräch mit einer Projektteilnehmerin und Carmen Dreyer vom … Weiterlesen

In der BILD

Zeitung liegt auf einem Tisch

Das Medium BILD berichtet über das Familienhörbuch-Projekt und schreibt von einem „gesprochenen Testament“, das Eltern hinterlassen können. Im Artikel geht es um eine junge Mutter, die an Amyotropher Lateralsklerose (ALS) erkrankt ist. Sie hat in 28 Kapiteln ihre Lebensgeschichte gespeichert, damit diese für ihre Kinder erhalten bleibt. Zum Online-Artikel: Weiterlesen

YES!CON 5.0

Carmen Dreyer, Judith Grümmer und Thomas Koenen auf dem pinken Teppich bei der Yes!Con

Am 4. und 5. Mai fand in der Hauptstadtrepräsentanz der Telekom die diesjährige Yes!Con statt. Betroffene und Fachexperten suchten auf dieser großen Krebs-Convention bereits zum fünften Mal den Austausch. Neben einem Marktplatz mit innovativen Ausstellern standen Workshops, Panels und Preisverleihungen auf dem Programm. Das Familienhörbuch war erstmals mit einem … Weiterlesen