Jana Magdanz, Audiobiografin, Bottrop

Bei meiner Arbeit als Radiojournalistin habe ich immer zwei Seiten zugleich im Blick: Meine Gesprächspartner und meine Zuhörer. Zugehört haben mir in den vergangenen bald 25 Jahren im Rundfunk ganz oft Kinder (Lilipuz/Kiraka und Sendung mit der Maus zum Hören). Für mich galt es immer, sowohl die vielen Geschichten wertschätzend und behutsam entgegenzunehmen, als auch sie anschließend sorgfältig für meine jungen Hörerinnen und Hörer aufzubereiten. Für ein Familienhörbuch tritt die Notwendigkeit zur Balance noch viel deutlicher hervor, die Balance zwischen autobiographischer Bewältigungsarbeit und dem Transport der Lebensgeschichte an die Kinder. Ich habe Journalistik an der TU Dortmund studiert, beim Westdeutschen Rundfunk volontiert und mich anschließend zum Dr. phil. promovieren lassen. Im Radio bin ich auch im Zeitzeichen, in der Wissenschaftssendung Quarks und in der Kultursendung WDR 5 Scala zu hören.