Presse

#HandvollWorte

Tina ist 36 Jahre alt, verheiratet, hat drei Kinder – und Krebs. Viel Zeit bleibt ihr nicht mehr. Was bleibt ihren Kindern von ihr? Tinas Gedanken dazu teilt sie in der #HandvollWorte Reihe von 37 Grad https://fb.watch/78TNC8WIpS/

Letzte Worte in Hörbuch, Gedicht und Lied Von Sabine Stahl

Junge sterbenskranke Mütter und Väter hinterlassen in Hörbüchern Erinnerungen für ihre Kinder und Partner – und ihre Stimme. Trauernde schreiben für und an ihre verstorbenen Kinder oder Lebensgefährten Briefe, Gedichte und Lieder. Diese „letzten Worte“, solche intimen Botschaften, schenken Nähe im Verlust und geben Kraft fürs Weiterleben. Die ganz persönlichen …

Weiterlesen …

Anja und Theresa

Anja und Theresa sprechen heute über ein Thema, das so gar nicht in die schöne bunte Kinder(buch)welt zu passen scheint. Aber der Tod ist da, und er betrifft jeden. Ob der tote Vogel auf der Straße oder die Oma, die für immer gehen musste: Kinder haben viele Fragen zum Thema …

Weiterlesen …

SWR2 Tandem

am 24. Februar ab 19.05 Uhr.Die Stimme bleibt – Judith Grümmer macht Familienhörbücher mit SterbendenWenn ein Leben zu früh zu Ende geht, ermutigt Judith Grümmer dazu, über dieses Leben zu erzählen. Die Journalistin und Audiobiographin bietet sterbenskranken jungen Eltern die Möglichkeit, ein Hörbuch über das eigene Leben aufzunehmen und so den Angehörigen ihre …

Weiterlesen …

STERN

Umgang mit dem Tod. Eine Stern-Reportage begleitet die Palliativpatientin Christina bei der Aufzeichnung ihres Familienhörbuchs in der Eiffel. Wir freuen uns riesig über einen umfassenden und informativen Artikel in der Jahresanfangsausgabe des Stern. Ein Team hat Christina Dütting, palliativ erkrankte Mama, drei Tage lang bei der Herstellung ihres persönliches Hörbuchs …

Weiterlesen …

BELGISCHER RUNDFUNK

Judith Grümmer bei Julia Slot im Belgischen Rundfunk (Deutsch). Erinnerungen, Liebevolles, Unausgesprochenes – das alles mit eigener Stimme dokumentiert. Das Hörbuch ist ein Zukunftsgeschenk über den eigenen Tod hinaus, das die Trauerarbeit früh verwaister Kinder unterstützen kann und viele Antworten auf die Frage: „Wer war meine Mutter? Wer war mein …

Weiterlesen …